Weltcup Poznan

Mit dem 2. Rang im Final-C resultiert der 14. Schlussrang am II-Weltcup in dieser Saison. Zum ersten Mal in diesem Jahr griffen auch die Überseenationen in das Geschehen ein.

Der 14te Schlussrang ist auf jeden Fall nicht der angestrebte Platz und ist nach 3 sehr vielversprechenden Trainingswochen eine umso bitter schmeckende Pille.  Doch muss ich mir eingestehen, dass mir die vor einer Woche eingefangen Magendarmgrippe mehr zugesetzt hat als erwartet.

Ich will mich aber nicht auf Wenn und Aber stützen und schaue darum Vorwärts zu den nächsten Regatten. Bereits in 1.5 Wochen findet die Schweizermeisterschaft auf dem Rotsee statt, gefolgt vom 3. und letzten Weltcup in Rotterdam.