Halbzeit WM-Trainingslager

Der erste Vorbereitungs-Block in Sarnen ist bereits erfolgreich überstanden, mit dem Trainingslager Portugal sind wir nun auf den 2. 1000m vom Rennen. Nicht nur der See bringt uns die gewünschte Abwechslung, sondern auch das Wetter lässt den Sommer nochmals richtig aufleben. Bis zu 40 Grad verzeichnet das Thermometer an spitzen Tagen. Trainingseinheiten früh morgens sind



1. Augustfeier

Seit ihr noch unschlüssig oder braucht ihr noch eine Idee, wie ihr den Geburtstag der Schweiz am besten feiern sollt?! Dann kommt doch in die Gemeine Kradolf-Schönenberg!!!!!!!! Es freut mich außerordentlich, die Festrede der 1. August-feier halten zu dürfen.   http://www.kradolf-schoenenberg.ch/xml_1/internet/de/file/xmlsafe/events/Detail/detail702_20170801.cfm?userLG=de



WM-Trainingslager, Gesamtweltcupsieger

Nach einem unglaublichen Rotsee-Wochenende und ein paar Tagen Ferien bin ich nun wieder zurück im Training. Obwohl es dann lediglich 0.7 Sekunden waren, die mich von einer Medaille am Heimweltcup auf dem Rotsee trennten, kann ich sehr zufrieden sein mit meinem Rennen.  Ich habe mich sehr gut gefühlt und konnte mein Ding rudern, ja es



Blick voraus

Nach der etwas missglückten Hauptprobe vom letzten Wochenende steht nun der Weltcup vor der Tür. Mit Roman Röösli hatte ich einen sehr starken Ruderer am Start, welcher mir alles abverlangt hat. Ein paar Dinge sind mir sehr gut gelungen, andere wiederum weniger, was er gekonnt zu seinem Vorteil machte und somit das Rennen für sich



Hauptprobe auf dem Göttersee

Mit der Schweizermeisterschaft (1.-2. Juli) von diesem Wochenende werden nicht nur die neuen Schweizermeister für das Jahr 2017 erkoren, sondern es besteht auch die Möglichkeit die ersten Rennen am Austragungsort des Weltcup-Finales vom kommenden Wochende (7.-9- Juli) sich mit der Arena, wo am darauffolgenden Wochende  (7.-9. Juli) das  Weltcupfinale ausgetragen wird  vertraut zu machen. die



Tele D war im Training dabei.

Für alle welche den Sender Tele D auf ihrem Fernsehgerät empfangen, erfährt ihr diese Woche mehr über mein Training, was es mit dem gelben T-Shirt so auf sich hat und was wir in Rio ausser Rudern noch so gemacht haben. Schaut doch rein! https://www.tele-d.ch/



Verteidigung des Maillot Jaune

Mit einer persönlichen Bestzeit von 6:40.25 und dem 3. Platz am Weltcup Poznan werde ich nun als Weltcup führender das Weltcupfinale (5.-9. Juli) auf dem Rotsee antreten. Vorerst bestreite ich aber die Schweizermeistersschaft ( 1.-2. Juli) auf dem Rotsee ebenfalls im Einer, welche somit auch als Hauptprobe für das Weltcupfinale gilt.  Mit dabei ist auch



Halbfinal 11:38 Uhr

Mit dem Sieg im Hoffnungslauf bin ich wieder zurück im Spiel. 11:38 Uhr startet morgen der Halbfinal.  



News aus Poznan

Seit gestern sind wir nun hier an der Regattastrecke in Poznan, wo ich schon zuvor am Weltcup und an der Europameisterschaft teilgenommen habe. Ungewöhnlich flach hat sich die Strecke gestern und heute präsentiert. Daumen sind gedrückt, dass es so bleibt. Gestartet wir das Rennen morgen um 11:35 Uhr gegen Cuba, Japan 1, Japan 2 und



Nächster Halt Weltcup Poznan (16.-19. Juni)

Nach einer nicht ganz so gelungenen EM, einige Dinge haben funktioniert, andere wiederum sind noch zu verbessern, aber mitnehmen kann ich definitiv viel und einem kleinem Break auf dem Velo, bin ich nun seit dem Samstag wieder auf dem Wasser um den 2. Weltcup in Poznan, Polen vorzubereiten. Schon in 1.5 Wochen (16.-18. Juni) darf